Donnerstag, 31. Oktober 2019

10/12

Eiskalt hat sich diesmal der Oktober verabschiedet.

Montag, 30. September 2019

9/12

Letzter Tag des Monats. Der Septemberblick

Samstag, 31. August 2019

8/12

Hier geht es wieder einen Blick weiter;)

Donnerstag, 1. August 2019

7/12

Monat rum, neuer Blick

Dienstag, 16. Juli 2019

Sonntag, 30. Juni 2019

6/12

Der neue, alte Monatsblick findet sich wieder hier

Dienstag, 4. Juni 2019

Marlene

zeigt sich hier

Samstag, 1. Juni 2019

Sonntag, 12. Mai 2019

Der Regen ist durch....

kalt ist es auch, die Eisheiligen lassen grüßen. Wer weiß wann der nächste Regen kommt und weil es gerade so schön grün ist, diesmal erfrischende, noch etwas feuchte Gartenimpressionen.

Am Anfang die Kleinigkeiten:
Die Maiglöckchen heißen nicht umsonst Maiglöckchen;), Halesia und Akeleien bimmeln um die Wette, Pfingst- und Rosen machen einen auf dicke Knospe.

Die Tamariske im Vorvorgarten zeigt sich  dieses Jahr besonders eindrucksvoll. Ein tolles Gehölz.

Hängend über dem Zaun,nur die Tamariske, geht es weiter ums Haus
Ein Blick zurück

und so sieht zur Zeit der Innenhof aus. 




Weiter geht's Richtung Welten-, nein Gartenende. Dort hatte ich im vorigen Jahr angefangen den Hang vom Teichbau abzuschippen. Macht auf die gesamte Breite 60m² weitere Pflanzfläche. Damit vervollständige ich den Gehölzstreifen als Sichtschutz zum Nachbarn
Ein Blick zurück auf's Dreiecksbeet,.
Die Wäschespinne wartet auf die nächste Ladung Wäsche und die Zwergseidenhühner sind im Hausarrest, seit dem wir auch tagsüber hungrigen Fuchsbesuch haben. 


Der Blick über's "Meer" Richtung Gartenende





Zum Schluß noch die Vorankündigung und Werbung in eigener Sache. 
Am 16.6. ist in diesem Jahr Tag der offenen Gartentür der Gärten der Lausitz in der Zeit von 10-18 Uhr. Ich freue mich auf Besuch

Dienstag, 30. April 2019

4/12

Bevor heute Nacht die Hexen fliegen, noch flugs den Aprilblick in den Garten. 
Der letzte Regenschauer wurde heiß und staubig erwartet. Es hätte mehr sein können, aber frau wird bescheiden und das Gras wächst trotzdem. 

Samstag, 30. März 2019

3/12

Die Sonne lacht, die Knospen knospen, die Vögel schleppen Ästchen durch die Luft und die ersten Schmetterlinge schmettern , nein flattern, wärmetrunken durch die Gegend. So stellt frau sich Frühling vor:)
Der Märzblick



Ich mache dann mal hier weiter

Donnerstag, 28. Februar 2019

2/12

2.Monat, letzter Tag, früh am Morgen. Die Sonne schiebt sich so langsam über's Scheunendach.

Der Winterjasmin zeigt die ersten Blüten....

die Krokusse warten nur noch auf ein paar warme Strahlen

und sind empfangsbereit für den aufkommenden Flugbetrieb

Es wird Frühling:)

Donnerstag, 7. Februar 2019

Wenn's an Maria Lichtmess stürmt und schneit

ist der Frühling nicht mehr weit.
Da wir am 2.2. Shitwetter vom Feinsten hatten, hoffe ich doch, dass es für diesen Winter der letzte Schnee ist bzw. die ganz kalten Tage vorbei sind.











 Tja, und so wie es im Moment aussieht, wird die Bloggerei in dieser Art und Weise wohl zu Ende sein. Google hat angekündigt, ab April die Bildarchive der User zu löschen und spätestens dann sind die Fotos aus dem Blog nicht mehr verlinkt. Bis jetzt habe ich noch keine gangbare Lösung für mich gefunden. Aber noch ist ja auch nicht aller Tage Abend.

Dienstag, 29. Januar 2019

Die Dinge mit anderen Augen sehen

kann interessant sein. Es ergibt einen ganz anderen Eindruck, auch wenn es nur schwarz-weiß ist. In diesem Fall war es ein strahlender Blick auf diese Objekte der Begierde.


So sah die Anordnung auf dem Röntgendetektor aus.


Auf der linken Seite die fast unbearbeitete Röntgenaufnahme, auf der wirklich nur der Insider etwas sieht,  rechts dann schon invertiert und ein bißchen aufgepeppt. Ich finde es erstaunlich, wie sich Bildinformationen ändern, nur durch den Wechsel vom Negativ ins Positiv. 


Hier die Rose im Detail und weil es so schön ist, das Ganze noch mal in Rosenrot;)